Vortrag im Rahmen der EWB-Stunde: Multikriterielle Nachhaltigkeitsbewertung kommunaler Wärmeversorgungsoptionen

Die Forschungsinitiative Energiewendebauen begleitet zahlreiche Forschungsprojekte, u.a. auch uns als KoWa-Projekt. Am 03.03.2022 hatten wir die Gelegenheit während der EWB-Stunde die in KoWa entwickelte multikriterielle Nachhaltigkeitsbewertung kommunaler Wärmeversorgungsoptionen vorzustellen.Zum Bericht über die Veranstaltung geht es hier.

Methodenbericht zur Akteursanalyse veröffentlicht

Wir haben heute den Methodenbericht zur Akteursanalyse veröffentlicht. In der ersten Clusterphase haben wir neben einer Analyse der technischen Situation und der Konzeption der Versorgungsoptionen (inkl. Nachhaltigkeitsbewertung) eine umfassende Analyse der Akteurskonstellation durchgeführt. Insgesamt haben wir in sechs Untersuchungsgebieten 45 Interviews geführt. Der Methodenbericht erläutert das Vorgehen im für die Analyse der Akteursperspektiven ausführlich. Hier …

Beitrag des KoWa Teams auf dem Zukunftsforum Energie und Klima

Am 15.11.2021 haben Prof. Dr. Katharina Gapp-Schmeling (IZES) und Melanie Meyer (Hochschule Osnabrück) in ihrem Beitrag “Nachhaltigkeitsbewertung kommunaler Wärmeversorgungsoptionen – Vorstellung eines multikriteriellen Bewertungsschemas” auf dem Zukunftsforum Energie und Klima den Ansatz und die Ergebnisse der im Team durchgeführten Nachhaltigkeitsbewertung kommunaler Wärmeversorgungslösungen präsentiert. Den Methodenbericht zur Nachhaltigkeitsbewertung gibt es auf der KoWa-Webseite hier.

Methodenbericht zur Nachhaltigkeitsbewertung von Wärmeversorgungslösungen veröffentlicht

Wir haben heute den Methodenbericht zur Nachhaltigkeitsbewertung von Wärmeversorgungslösungen veröffentlicht. In der ersten Clusterphase haben wir nach einer Analyse der technischen Situation und der Akteurskonstellation vor Ort für jedes Cluster mehrere Versorgungskonzeptoptionen erstellt. Der Methodenbericht erläutert das Vorgehen im Rahmen der Nachhaltigkeitsbewertung ausführlich. Hier können Sie den Bericht herunterladen.

Fachdialog „Solarthermie- und Geothermie-Potential in Wärmenetzen“

#SAVE THE DATE: 23.09.2021, 14 bis 16 Uhr, online, hier anmelden: Eine Veranstaltung innerhalb des Forschungsvorhabens „KoWa – Wärmewende in der kommunalen Energieversorgung“ Klimaneutrale Wärmeversorgung! Aber wie? Wärmenetze sind eine ideale Infrastruktur für den Einsatz vielfältiger und erneuerbarer Wärmeerzeuger. Der Fachdialog zeigt Lösungen für den Einsatz von Solarthermie und Geothermie in großem Maßstab in Wärmenetzen. …

Wärmewende erfordert Lebenszyklusbetrachtung

Die nationalen Wissenschaftsakademien der EU-Mitgliedstaaten (European Acedemies Science Advisory Council – EASAC) haben einen Bericht zu den notwendigen Rahmenbedingungen der Wärmewende veröffentlicht. Der Bericht zeigt die Chancen der Dekarbonisierung des Gebäudesektors für Klimaschutz, Beschäftigung und Gesundheit. Er erläutert in neun Kernbotschaften, welche Rahmenbedingungen die Politik schaffen muss. Die EASAC fordern dabei eine Lebenszyklusbetrachtung der Gebäude, …

Bundesverband Geothermie veröffentlicht Impulspapier

Der Bundesverband Geothermie hat ein Impulspapier “Klimaneutrale Wärme aus Geothermie 2030/2050” veröffentlicht. Im Impulspapier erläutern die Autor:innen, welchen Beitrag die Geothermie zur Wärmewende leisten kann. Zudem diskutieren sie verschiedene Maßnahmen, die aus Sicht des Bundesverbandes Geothermie (BVG) besonders geeignet sind um das heimische Geothermiepotential zu nutzen und daher von der Bundesregierung auf den Weg gebracht …

Partnermeeting Konzepte und Erfahrungsberichte (12.+14. April)

Im Partnermeeting sind alle Partner im Forschungsprojekt KoWa digital zusammengekommen. Am ersten Tag wurde über den Forschungsstand in allen Clustern und Untersuchungsgebieten berichtet. Am zweiten Tag lag der Fokus auf den Versorgungskonzepten. Hier wurde ebenfalls über den aktuellen Stand berichtet und anschließend diskutiert. Ziel ist es im 3. Quartal einen Erfahrungsbericht in allen Clustern vorliegen …