Kassel erweiter Fernwärmenetz

In Kassel erweitert der städtische Versorger (EWG) sein Fernwärmenetz und modernisiert die KWK-Anlage. Der Aufsichtsrat des kommunalen Unternehmens hat die Freigabe von 9,6 Mio. Euro zum Bau einer rund sechs Kilometer langen Versorgungsleitung, der rund 80 Hausanschlüsse für etwa 250 Gebäude und der Lieferung der benötigten Übergabestationen beschlossen, teilte der Versorger mit. Der Baubeginn ist …

Europäische Kommission genehmigt Förderprogramm zur Dekarbonisierung von Wärmenetzen

Gestern genehmigte die Europäische Kommission das neue Förderprogramm der Bundesregierung zur Dekarbonisierung der Fernwärme. Im Förderprogramm werden der Neubau von Wärmenetzen mit mindestens 75 % Wärmeeinspeisung aus erneuerbaren Energien und Abwärme, die Erweiterung sowie die Dekarbonisierung bestehender Netze gefördert. Im ersten Schritt werden Machbarkeitsstudien für neue Netze und Transformationspläne für bestehende Netze gefördert, bis max. …

Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung 29.-30.07.22

Wir haben am 29. und 30. Juli 2022 das Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung besucht und mit Beiträgen auch aktiv daran teilgenommen. Zum einen konnten wir die Fallauswahl unserer Interviews für die Akteursanalyse einem Fachpublikum vorstellen, als auch mögliche ‘Blind Spots’ diskutieren und einige Anregungen mitnehmen. Weiterhin haben wir ein Poster zur Akteursanalyse vorgestellt um die …

QWARK3 – Quartiers-Wärme-Kraft-Kälte-Kopplung

Eine Hochtemperatur-Wärmepumpe am Potsdamer Platz in Berlin soll künftig die Abwärme des Kältezentrums nutzen. Das Projekt “Qwark3” bekommt Förderung vom Bundeswirtschaftsministerium. Sie soll die Abwärme der Kältezentrale nutzen, um Energie für ein Fernwärmenetz zu gewinnen. Die Hochtemperatur-Wärmepumpe produziert künftig etwa 55 Mio. kWh Wärme im Jahr. Die neuartige Wärmepumpe ist Teil von Deutschlands größtem Fernkältenetz …

Themenabend am 21. Juni 2022 – Nachhaltigkeitsbewertung kommunaler Wärmeversorgungsoptionen

Wir haben am 21. Juni gemeinsam mit der Gesellschaft für Nachhaltigkeit einen Themenabend zum Thema „Nachhaltigkeitsbewertung kommunaler Wärmeversorgungsoptionen“ durchgeführt. Wir haben die von uns erarbeiteten Konzeptoptionen und die dazugehörige Nachhaltigkeitsbewertung des Berliner Untersuchungsgebietes Q1 – Heimatviertel vorgestellt. Die Folien finden sich hier. Unser Praxispartner, die HOWOGE Wärme GmbH, hat den Praxistransfer aus dem Forschungsprojekt in …

Hausbesitzer*innen unterschätzen energetische Einsparmaßnahmen

Die Eigentümer*innen von Ein- und Zweifamilienhäusern unterschätzen die Sparpotentiale energetischer Sanierungsmaßnahmen (Umfrage der Initiative Klimaneutrales Deutschland). Die Hälfte der Eigenheimbesitzer*innen schätzt die Einsparpotentiale einer energetischen Sanierung auf nur rund 30 %, ergab die Umfrage. Tatsächlich liegen die Einsparpotentiale bei etwa 60%. Weiterhin wurde bei der Umfrage deutlich, dass die Hausbesitzer*innen die zu erwartenden Preissteigerungen für …

Kiezfest auf der Mierendorff-Insel

Ziel in der 3. Projektphase ist es, durch offensive Kommunikation das Know-How und die Motivation bei allen Akteure zu steigern. Für das Untersuchungsgebiet Mierendorff-Insel ist dafür in Zusammenarbeit mit unserem Praxispartner Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Projekt ‚Energymap Berlin‘ im Rahmen der gemeinsamen Teilnahme am jährlichen Kiezfest der Mierendorff-Insel eine Info-Broschüre für die Akteure vor Ort …