Stadtwerke Lemgo planen neues innovatives Kraft-Wärme-Kopplungssystem

Bei dem Projekt, dessen Umsetzung bis zum Früjahr 2022 geplant ist, soll ein Blockheizkraftwerk mit einer Wärmepumpe sowie einer Solarthermieanlage verbunden werden. Mehr dazu unter https://www.stadtwerke-lemgo.de/privatkundenbereich/ueber-uns/presse-und-medien/pressemeldungen/detailseite/news/innovatives-kwk-system-statt-eigener-klaerschlammverwertung/?L=0&cHash=b509899207a930681b7cb5f634e56697.

STAWAG arbeitet an klimaneutraler Fernwärme bis 2030

Neben der Aufgabe, für ganz Aachen bis 2030 klimaneutral Strom bereitzustellen, hat sich die STAWAG nun zum Ziel gesetzt, im gleichen Zeitraum ebenso die Wärmebereitstellung umweltfreundlich auszugestalten. Die bisher größtenteils aus der Abwärme des Kohlekraftwerks Weisweiler gespeiste Fernwärme soll zukünftig u.a. mittels Solarthermie und Tiefengeothermie erzeugt werden. Eine Umsetzung aller Maßnahmen bis 2028 erscheint möglich. …