Gewerbegebiet dank Förderung von den Stadtwerken Böblingen für Fernwärme erschlossen

Aus dem mit Geldern des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ausgestatteten Förderprogramm “Klimaschutz mit System” erhalten die Stadtwerke Böblingen Mittel in Höhe von ca. 1,5 Mio. Euro und stellen damit die Wärmeversorgung eines ganzen Gewerbegebiets auf Fernwärme um. Beginn der Baumaßnahmen war bereits im November des vergangenen Jahres. Kombiniert wird die Umrüstung mit dem …

Neuer Leitfaden zu “Systemlösungen im Wärmesektor”

Im Rahmen der Fokusheft-Reihe des BMWi-Förderbereichs “Energetische Biomassenutzung” sind die Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt BioPlanW unter Beteiligung des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ), des Leipziger Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) sowie des Centers for Environmental Systems Research (CESR) publiziert worden. In dreijähriger Forschungsarbeit entwickelte das Projekt Szenarien zur zukünftigen Ausgestaltung der Wärmeversorgung mittels Biomasse und weiterer regenerativer Energieträger. …

STAWAG arbeitet an klimaneutraler Fernwärme bis 2030

Neben der Aufgabe, für ganz Aachen bis 2030 klimaneutral Strom bereitzustellen, hat sich die STAWAG nun zum Ziel gesetzt, im gleichen Zeitraum ebenso die Wärmebereitstellung umweltfreundlich auszugestalten. Die bisher größtenteils aus der Abwärme des Kohlekraftwerks Weisweiler gespeiste Fernwärme soll zukünftig u.a. mittels Solarthermie und Tiefengeothermie erzeugt werden. Eine Umsetzung aller Maßnahmen bis 2028 erscheint möglich. …