Steag schließt Abwärmequelle an Saar-Schiene an

Eine Abfallverwertungsanlage in Saarbrücken speist seit Anfang November Abwärme in das Fernwärmesystem der Steag ein. Die Saarbrücker Steag New Energies GmbH und die Fernwärme Verbund Saar GmbH (FVS) haben gemeinsam mit dem Entsorgungsverband Saar (EVS) die Anlage um eine Wärmeauskopplung erweitert.  Ab der Heizperiode 2022/2023 sollen pro Jahr rund 170.000 MWh Wärme in die Fernwärmeschiene …

Projekttreffen am 17. + 18. November 2022 in Onsbarück

Zum ersten Mal seit dem Kick-Off-Meeting im Februar 2022 haben wir und zum Projekttreffen wieder in Präsenz getroffen. Am ersten Tag haben wir uns hauptsächlich zum Stand in den Untersuchungsgebieten ausgetauscht, bevor wir zu einem Besichtigung des Stahlwerks Georgsmarienhütte GmbH in Georgsmarienhütte aufgebrochen sind. Dort durften wir verschiedene Produktionsschritte kennenlernen, haben einen tollen Einblick in …

Entscheidende Konkretisierungsphase in Bramsche eingeläutet

Am 12.09. wurde im Untersuchungsgebiet eine Absichtserklärung (Letter of Intent) zwischen der Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co KG, den Stadtwerken Bramsche GmbH und der Leiber GmbH unterschrieben. Mit dieser wird die Konkretisierungsphase des Wärmenetzprojektes eingeläutet, in der schon bestehende technische und wirtschaftliche Analysen zum Vorhaben erweitert und gefestigt werden sollen, um darauf basierend die …

QWARK3 – Quartiers-Wärme-Kraft-Kälte-Kopplung

Eine Hochtemperatur-Wärmepumpe am Potsdamer Platz in Berlin soll künftig die Abwärme des Kältezentrums nutzen. Das Projekt “Qwark3” bekommt Förderung vom Bundeswirtschaftsministerium. Sie soll die Abwärme der Kältezentrale nutzen, um Energie für ein Fernwärmenetz zu gewinnen. Die Hochtemperatur-Wärmepumpe produziert künftig etwa 55 Mio. kWh Wärme im Jahr. Die neuartige Wärmepumpe ist Teil von Deutschlands größtem Fernkältenetz …

Vortrag auf den Berliner Energietagen 2022 (04. Mai)

Auf den Berliner Energietagen 2022 im Ludwig-Erhardt-Haus referierte Olaf Kebschull aus dem KoWa-Team Osnabrück (enable energy solutions GmbH) zum Thema „Wärmeleitplanung – Belange und Potenziale von Industrie & Gewerbe mobilisieren und integrieren“. In seinen Ausführungen stellte er das KoWa-Projekt und insbesondere ein Untersuchungsgebiet beispielhaft vor und ging auf die Rolle und Herausforderungen der Industrie und …