Stadtwerke Augsburg erweitern Fernwärmeversorgung

In Augsburg wollen die Stadtwerke das bestehende Fernwärmenetz in den Nordwesten der Stadt erweitern, wobei die bereitgestellte Wärme ausreichen soll, um mehr als 8.000 Haushalte zusätzlich zu versorgen. Nähere Informationen können auf der Webseite des Unternehmens unter https://www.sw-augsburg.de/magazin/detail/fernwaerme-fuer-den-augsburger-norden/ eingesehen werden.

Fernwärmeversorger engagieren sich grenzüberschreitend für Klimaschutz

Als erste internationale Kooperation haben sich acht norddeutsche und dänische Unternehmen bei der “Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke” (IEEKN) der Bundeseregierung Anfang März offiziell registrieren lassen. Die IEEKN, bei der die Regierung seit 2014 mit inzwischen 21 Akteuren der deutschen Wirtschaft kooperiert, möchte die Gründung von bis zu 350 derartigen Netzwerken bis 2025 erreichen. Mit dem …

Gewerbegebiet dank Förderung von den Stadtwerken Böblingen für Fernwärme erschlossen

Aus dem mit Geldern des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ausgestatteten Förderprogramm “Klimaschutz mit System” erhalten die Stadtwerke Böblingen Mittel in Höhe von ca. 1,5 Mio. Euro und stellen damit die Wärmeversorgung eines ganzen Gewerbegebiets auf Fernwärme um. Beginn der Baumaßnahmen war bereits im November des vergangenen Jahres. Kombiniert wird die Umrüstung mit dem …

STAWAG arbeitet an klimaneutraler Fernwärme bis 2030

Neben der Aufgabe, für ganz Aachen bis 2030 klimaneutral Strom bereitzustellen, hat sich die STAWAG nun zum Ziel gesetzt, im gleichen Zeitraum ebenso die Wärmebereitstellung umweltfreundlich auszugestalten. Die bisher größtenteils aus der Abwärme des Kohlekraftwerks Weisweiler gespeiste Fernwärme soll zukünftig u.a. mittels Solarthermie und Tiefengeothermie erzeugt werden. Eine Umsetzung aller Maßnahmen bis 2028 erscheint möglich. …